Mixi's blog




  Startseite
  Archiv
  Über mich
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mixi79

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ahoi!

Bin nun seit einer Woche wieder aus meinem Urlaub zurück. War ganz schön. Hamburg und das Jan Delay Konzert waren cool. Somit habe ich jetzt das erste und letzte Konzert der Tour in Bi und HH gesehen. Leider war Udo Lindenberg nicht da, hatte ja drauf gehofft, da er ja im Hamburger Atlantic wohnt. Habe mich dann aber später in Timmendorf in einer Galerie in ein Lindenbrg-Likörell verliebt. leider für 4000 Euro und es gibt wohl keinen Kunstdruck davon :-(

 


Travemünde war dann auch schön, war dreimal in der Ostsee baden. Unsere Wohung war recht groß und nah am Strand. Wir hatten sogar einen eigenen kleinen Garten mit privatem Strandkorb. :-) Leider habe ich Sebi Kamps nicht getroffen, wie auch wenn er auf Mauritius ist. Dafür ist uns aber Gülcans Vater, der in Travemünde Taxifahrer ist, über den Weg gelaufen. Leider konnt ich so schnell kein Beweisfoto machen.

Ansonsten sind wir viel rumgefahren um dann dort an den Strand zu gehen: Timmendorf, Scharbeutz, Grömitz, Kaliforninen, Fehmarn... dort waren dann auch die Deutschen Kitesurfmeisterschaften, sehr cool...

Leider gibts ja nicht so viele Wellen wie an der Nordsee, deswegen waren wir noch im Meerwasserwellenbad in Grömitz und dort konnte ich mich dann in die Wellen stürzen um mich von selbigen an den "Strand" spülen lassen. Man das macht immer noch genauso viel Spass wie damals :-)

Seit Montag bin ich wieder im Lande, hatte an dem Abend ein "Geschwistertreffen", dass mal wieder in Stress endete, is wohl keine so gute Idee die meine Superbruder da mal wieder hatte... naja. Am Di dann MA-Arbeit abgebeben! Nun alles fertig :-) Und war dann noch schwimmen in Heepen und gestern in Essen und dann bei Velbert aufm Geburtag. Ansonsten habe ich mich ausgeruht, hatte noch ne Erkältung die mich total schlapp gemacht hat. Jetzt gehts wieder. Morgen geht die Arbeitswoche auch wieder los... bäh...

Bis demnächst mal!

9.9.07 15:27


Hallo Welt,

tja Arbeitswoche mal wieder überstanden, war extrem fertig. Naja die Erkältung saß mir im wahrsten Sinne des Wortes noch in den Knochen. Hab dann auch letztes WE nicht groß was machen können, nur auf nen Alster ins Black Rose und Sa noch kurz aufm Geburtstag vorbeigeschaut. Sonntag war ja das Wetter gut, also bischen am Obersee gelaufen.

Gestern habe ich mir erstmal wieder die Haare getönt, sieht doch besser aus. :-) Später war ich dann noch auf nem Geburtstag, war sehr nett, heute is mal Pokern angesagt wieder, mal sehen ob ichs noch kann...noch eine Woche dann ziehe ich hier aus...*heul* naja spart Geld..

Jetzt werd ich mal die Sonne genießen!

Bis bald!

19.9.07 12:10


Aloha...

.. ich übe schon mal für meinen Karibikurlaub in 5 Jahren... ;-) jaja man macht Pläne während man morgens immer die selbe Strecke joggt :-)

Träume muss man haben :-)! War eben noch mal wieder am Obersee und in der Düne 13 noch nen Caipi geschlürft auf den endenden Sommer. War ja echt warm so dass man sich gaaaanz kurz im Urlaub wähnte :-). Das schönste am Urlaub is ja, schon tagsüber nen Bierchen oder Sekt oder was zu trinken und am Strand zu chillen....(Kann auch Champagner empfehlen den ich übrigens letzten Mittwoch beim Pokerabend noch genießen durfte - sogar in rose... das Beste und ein Highlight in meiner kulinarischen Liste... ihr seht schon :-) ich bin leicht zu begeistern... obwohl der ja nicht für uns vorgesehen war sondern für ne andere Tussi zum beeindrucken - aber hat sich so ergeben und war witzig.) Naja wie auch immer, es hat mich so an den Rosesekt erinnert den wir in Travemünde nachts mal Strand getrunken haben...

Ansonsten war das WE ganz cool. Samstag der Geburtstag war witzig, nette Leute und Gespräche und Freitag im Ringlokschuppen auch! Naja die strange people die EBM/Metal/Gothic/Industrial hören haben echt nen Lattenschuss! Aber witzig zu beobachten. In der großen Halle war dann aber ganz gute Musik. Der Wodka Redbull war lecker und das Vortrinken auch witzig.... da war ich dann in den frühen Morgenstunden daheim. Der Heimweg war etwas strange, habe nämlich den Nachtbus am Jahnplatz verpasst - man der fährt jetzt wohl an ner anderen Stelle ab als in den letzten drei Jahren! Als ich dann nur noch die Rücklichter gesehen habe, musste ich laufen. Da quatschte mich so nen Typ an der gerade ausm movie kam... ich natürlich den Pfefferspray im Anschlag... aber war dann doch harmlos...wieder so ein Exstudie der jetzt Musiker ist... (Gitarre) Mensch immer die Musiker, so ein komischer Pianist hat mich ja auch letztens mal angesprochen. Seh ich aus als wär ich Mutter Theresa und will die durchfüttern? ;-) Wie auch immer... musste somit jedenfalls nicht die ganze Strecke allein gehen. So das wars mal wieder. Der Countdown läuft. Morgen beginnt der Umzug.

Bis bald!

Deine Kathrin

23.9.07 22:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung